• Herzlich Willkommen auf unseren Internetseiten!

    Mein Team und ich sind Experten für konservative Therapie – das ist die Linderung von Schmerzen oder Verbesserung von eingeschränkter Beweglichkeit ohne Operation oder Medikamente.

    ONLINE TERMIN-RESERVIERUNG
    Hier können Sie online bei den Mitarbeitern des Therapiezentrum Termine vereinbaren!

    Informationen über unsere Angebote und Behandlungsmethoden sowie eine Auflistung, wann Sie welche Therapie benötigen, zum Beispiel bei akuten Problemen oder nach ärztlichen Eingriffen, Operationen, Verletzungen, können Sie unter Physiotherapie nachlesen.


    Wer wir sind und was wir machen, erfahren Sie im Bereich Wir über uns.

    Wie Sie Termine vereinbaren, Infos über den Ablauf einer Therapieeinheit und was Sie zum ersten Termin mitbringen sollten, lesen Sie bei in der Rubrik Ihr Weg zu uns.


    Unsere Öffnungszeiten

    Mo. bis Do. von 9.00 bis 18.00 Uhr
    Fr. von 9.00 bis 14.00 Uhr
    und nach Vereinbarung

    Unser Empfang ist für Sie von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr erreichbar. In dieser Zeit können Sie Termine vereinbaren oder sich über unsere Angebote telefonisch informieren.

    Per E-Mail sind keine Terminanfragen möglich. Bitte wenden Sie sich an unseren Empfang.

    Kontakt

    Tel.: 069 40585410
    Fax: 069 92894032
    Mail: info@ad-physio.de

    AD

    Alexander Dassel

    Physiotherapeut, spezialisiert auf neurologische und orthopädische Therapie.

    Alexander Dassel ist Physiotherapeut und Dozent für Fortbildungen im Bereich Neurologie und Orthopädie, daneben unterrichtet er an der Hochschule Fresenius gGmbH am Standort Frankfurt am Main im Bachelorstudiengang für Therapeuten. Er behandelt seit 2008 Kinder und Erwachsene in verschiedenen Praxen und Rehabilitationseinrichtungen in Hannover, Freiburg im Breisgau und Frankfurt am Main. 2014 hat er das Therapiezentrum im GDA Wohnstift Frankfurt am Zoo übernommen.

    Behandlungsschwerpunkte:
    - Neurologie
    - Orthopädie
    - Psychiatrie
    - Herz- und Gefäßerkrankungen
    - chronische Schmerzen und Bewegungseinschränkungen

    Zusatzqualifikationen:
    - N.A.P. (Neuroorthopädische Aktivitätsabhängige Plastizität)
    - Neurologische Rehabilitation
    - Manuelle Schlucktherapie
    - PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)

    Physiotherapie

    Was ist Physiotherapie?

    Physiotherapie hilft Ihnen dabei, Ihren Alltag, Beruf oder Ihre Freizeitaktivitäten selbstständig schnellstmöglich wieder bewältigen zu können.

    Erkrankungen, Verletzungen oder angeborene Störungen des Bewegungssystems, die Ihr tägliches Leben zu Hause, bei der Arbeit oder beim Sport einschränken, therapieren wir durch unterschiedliche Methoden. Hierbei steht für uns der Mensch im Vordergrund: Bezogen auf Aktivitäten heißt das, wir stellen individuell – auf jeden Patienten speziell zugeschnitten – ein Konzept effizientester und sanftester Therapie zusammen. Die Verringerung Ihrer Beschwerden und im Verlauf die vollständige Wiederherstellung Ihrer Leistungsfähigkeit sind unser Ziel.

    Die langfristige Bewältigung orthopädischer Probleme, chronischer Schmerzen oder längerfristiger Bewegungseinschränkungen gelingt in den meisten Fällen durch Physiotherapie, erfordert jedoch Geduld und weitere aktive therapeutische Maßnahmen. Gegebenenfalls werden wir Ihnen innerhalb der Therapie Übungen als Heimübungsprogramm, die Sie im Alltag integrieren können, oder weitere Aktivitäten im Rahmen Ihrer Möglichkeiten mit auf den Weg geben.

    Im Therapiezentrum kommen grundsätzlich keine Geräte, an die Sie angeschlossen werden, zum Einsatz. Nach unserem Verständnis sind physiotherapeutische Behandlungen in erster Linie hochwertige handwerkliche Tätigkeiten und werden durch die aus- und kontinuierlich fortgebildeten Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten persönlich durchgeführt. Nehmen Sie sich bitte immer etwas Zeit, um vor und nach der Behandlung sich mental auf die gemeinsame Zeit vorzubereiten.

    Physiotherapie wird ärztlich verordnet. Welcher Arzt ist zuständig?

    Ihr Hausarzt oder jeder andere Facharzt entscheidet mit Ihnen zusammen, welche physiotherapeutische Methode in Frage kommt. Wenn Sie sich unsicher sind, sprechen Sie Ihren Arzt an erläutern ihm Ihre Beschwerden.

    Je nach Erkrankung kommen neben Ihrem Hausarzt noch Orthopäden, Internisten, Kardiologen, Gefäßmediziner oder Angiologen, Venerologen, Lymphologen oder Zahn-/Kiefermediziner in Frage.

    Wir arbeiten auch mit auf chronische Schmerzen spezialisierte Zentren und
    Ärzten zusammen.

    Nach Operationen ist der Operateur selbst oder Ihr Hausarzt für die Verordnung zuständig, bei Chirurgen das Unfallklinikum oder der weiterbehandelnde niedergelassene Chirurg.

    Die ausgestellten Rezepte werden als Heilmittelverordnung für Physiotherapie/Physikalische Therapie bezeichnet.

    Sie können sich gerne bei Fragen zur Verordnung durch uns persönlich oder telefonisch beraten lassen.

    Was kostet die Behandlung?

    Sie erhalten während eines Erstgesprächs bzw. der -behandlung eine Übersicht über die entstehenden Kosten – es gilt unsere Preisliste. Nach Abschluss der Behandlung oder bei vorzeitigem Therapieende stellen wir Ihnen die erfolgten Therapieeinheiten in Rechnung. Bitte informieren Sie sich vorab, in welcher Höhe Ihre private Krankenversicherung für Heilmittel wie Physiotherapie aufkommt.

    Für gesetzlich Krankenversicherte ohne Zuzahlungsbefreiung übernimmt Ihre Krankenversicherung 90 % der Behandlungskosten, Sie zahlen die restlichen 10 % sowie 10 € pro Heilmittelverordnung. Die Höhe der Zuzahlung wird durch die Krankenversicherung festgelegt. Vor Beginn der Therapie können Sie die Kosten, die auf Sie als Versicherter zukommen, bei Ihrer Krankenkasse oder bei uns erfragen.

    Hinweis: Der Entfall der Praxisgebühr im Jahre 2013 gilt leider nur für Arztpraxen, jedoch nicht für Physiotherapiepraxen.

    Bei gesetzlich Krankenversicherten, die von der Zuzahlung befreit sind und dies auch durch einen Befreiungsausweis belegen können – bringen Sie diesen bitte zur ersten Behandlung mit – übernimmt die Krankenversicherung die Kosten komplett.

    Wie verläuft die Therapie?

    Während des ersten Termins wird ein ausführliches Gespräch stattfinden, in dem Sie Ihrem Therapeuten Ihre aktuellen Beschwerden und Einschränkungen erläutern. Entlassungs-, Operationsberichte, Röntgenbilder und MRT-Aufnahmen geben uns zusätzlich Aufschluss über die Ursachen Ihrer Probleme. Anschließend werden eventuell auch erste Therapiemaßnahmen durchgeführt.

    Der Therapeut erhebt einen Befund Ihrer Bewegungen im Detail und führt spezielle Tests durch. Dafür tragen Sie am besten Sportunterbekleidung. Bringen Sie in jedem Fall bitte ein großes Handtuch mit. Sie legen in diesem Erstgespräch das Ziel fest, das Sie durch die nachfolgenden Behandlungen erreichen möchten.

    Die Frequenz und Art der Therapie legen Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt fest. In der Regel arbeiten Sie dann mehrere Wochen oder sogar noch länger mit Ihrem Therapeuten zusammen.

    Was kann ich bei akuten Beschwerden machen?

    Ohne vorliegende ärztliche Heilmittelverordnung ist leider keine Behandlung im Akutfall möglich, bitte kontaktieren Sie zuerst Ihren Arzt.

    Wenn Sie schon Patient bei uns sind und sich aktuell in Behandlung befinden, kontaktieren Sie uns am besten telefonisch, damit wir mit Ihnen einen Termin möglichst noch am selben Tage oder am darauffolgenden vereinbaren können.

    Unsere Methoden für Ihre individuelle Therapiestrategie

    Durch die ständige Fortbildungsarbeit greifen wir auf aktuelle Ergebnisse aus der wissenschaftlichen Forschung in Medizin, Rehabilitation und Sportwissenschaften zurück. Folgende Qualifikationen sollen hier erwähnt werden, da diese besonders intensive Anwendung im Therapiezentrum finden:

    N.A.P.® – Neuroorthopädische Aktivitätsabhängige Plastizität

    Der wechselseitige Einfluss von Orthopädie zu Neurologie

    Das Gehirn lernt im Laufe seiner Entwicklung aufgrund von Erfahrung und Erinnerung bzw. Schmerzen die Motorik zu planen und kontrollieren. Wird dieses aufeinander abgestimmte „Uhrwerk“ durch eine Störung irritiert, versucht das System zunächst durch ein Sparprogramm oder Notprogramm die Motorik zu gewährleisten. Diese Störung des Systems gilt es zu beseitigen der mindestens zu minimieren. Hier spielt der Therapeut eine ganz wesentlich Rolle, denn er wird lediglich mit seinen Händen die Körperstruktur/Blockaden erkennen und dadurch in der Lage sein zu bewegen oder stabilisieren. Durch die jetzt wieder erlebte positive Erfahrung wird das Gehirn initiiert das Sparprogramm schrittweise zu löschen bzw. zu verändern. Ein erneuter Zugang zu früheren funktionierenden Programmen wird ermöglicht. Der Therapeut benötigt eine absolut fundierte Ausbildung: Neuroorthopädische Aktivitätsabhängige Plastizität (N.A.P.®).

    Das Mindestziel ist in jedem Falle immer größtmögliche Verbesserung zu erreichen oder zumindest ein Ergebnis halten zu können, um den Ablauf des Alltags zu bewältigen.

Lesen Sie hier mehr über die Strategie: Hier klicken.

    PNF – Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation

    Durch diese Behandlungsmethode können Bewegungen im Alltag, die zum Beispiel aufgrund von Schmerzen oder Nervenschäden nicht mehr durchgeführt werden können, intensiv trainiert werden.

    Der Therapeut hilft hierbei die optimale Bewegungsqualität schmerzfrei und kraftvoll zu erreichen. Das Behandlungsziel orientiert sich an den Bedürfnissen der Patienten: Beginnend bei lebenswichtigen Funktionen wie Atmung, Essen, Schlucken, Kontinenz, Drehen im Bett, Aufstehen, Gehen, Treppe steigen, Auto fahren bis hin zur Steigerung von sportlichen Leistungen durch Spezialmuskeltraining kann diese Therapiemethode vielseitig eingesetzt werden. Die Aspekte Sicherheit und Selbstständigkeit stehen stets im Vordergrund.

    Die Hände des Therapeuten können den Patienten an den Stellen unterstützen und trainieren, wo ein Potential genutzt werden kann. Kleine Fortschritte sind meist schon nach wenigen Behandlungen sicht- und fühlbar.

    Lesen Sie hier mehr über das Konzept: Hier klicken.

    MLD – Manuelle Lymphdrainage/Komplexe Physikalische Entstauung

    Nach Operationen, Krebsleiden oder durch vererbte Erkrankungen ist das Lymphsystem, das für den Abtransport von überschüssiger Flüssigkeit im Körper zuständig ist, schnell überfordert. Die entstehenden Schwellungen, wo auch immer diese auftreten, beeinträchtigen den Alltag der darunter leidenden Menschen oft erheblich.

    Sowohl bei akuten als auch chronischen Wassereinlagerungen sollte sofort reagiert werden: Nach ärztlicher Untersuchung erfolgt eine regelmäßige Behandlung mit speziellen äußerst sanften Handgriffen im betroffenen Bereich.

    Manuelle Lymphdrainage, Kompressionsbandagierung oder -strumpftherapie, Hautpflege sowie Aktivitätstherapie können zu der Komplexen Physikalischen Entstauung zusammengefasst werden und bedingen meist ein positives Therapieergebnis.

    Lesen Sie hier mehr über das Konzept: Hier klicken.

    Glossar – Hier kann auch etwas anderes stehen

    Ihr Weg zu uns

    ALEXANDER DASSEL Physiotherapie
    Therapiezentrum im GDA Wohnstift Frankfurt am Zoo
    Waldschmidtstraße 6
    60316 Frankfurt am Main

    Tel.: 069 40585410
    E-Mail: info@ad-physio.de

    Impressum und rechtliche Hinweise

    ALEXANDER DASSEL Physiotherapie
    Therapiezentrum im GDA Wohnstift Frankfurt am Zoo
    Inhaber Alexander Dassel
    Waldschmidtstraße 6
    60316 Frankfurt am Main

    Telefon: 069 40585410
    Telefax: 069 92894032
    E-Mail: info@ad-physio.de
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach §27a Umsatzsteuergesetz:
    DE287158539

    Aufsichtsbehörde: Stadt Frankfurt
    Berufsbezeichnung: Physiotherapeut
    Berufsbezeichnung verliehen im Land: Hessen
    Regelungen: Gesetz über die Berufe in der Physiotherapie Masseur- und Physiotherapeutengesetz (MPhG)
    Link: http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/mphg/gesamt.pdf

    Berufshaftpflichtversicherung: SV SparkassenVersicherung Gebäudeversicherung AG, Löwentorstraße 65, 70376 Stuttgart
    Geltungsbereich: Deutschland

    Verbandsmitgliedschaft: Verband Physikalische Therapie – Vereinigung für die physiotherapeutischen
    Berufe (VPT) e. V., Sitz Hamburg, Hofweg 15, 22085 Hamburg

    Disclaimer – rechtliche Hinweise
    § 1 Haftungsbeschränkung
    Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

    § 2 Externe Links
    Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

    § 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
    Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

    Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

    § 4 Besondere Nutzungsbedingungen
    Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

    Datenschutzerklärung
    Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

    Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

    Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

    Personenbezogene Daten
    Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

    Auskunftsrecht
    Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

    Hinweis
    Dieses Impressum wurde mit freundlicher Unterstützung von juraforum.de erstellt.